Leben statt Überleben – wie Assistenzhunde Menschen mit einer komplexen PTBS Sicherheit und praktische Lebenshilfe geben können

Caritasverband für die Stadt Köln -SPZ Porz

Veranstaltet von Caritasverband für die Stadt Köln -SPZ Porz

Datum/Zeit
15.10.2021 - 12:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Sozialpsychiatrisches Zentrum Porz

Stadt/Landkreis

Kategorie
Psychische Erkrankungen


Eine Betroffene berichtet wie sie ihre Hündin mit der Unterstützung einer Trainerin zum Assistenzhund ausbildet. Eine große Hilfe auf dem Weg zu mehr seelischer Stabilität, die aber auch mit einigen Hindernissen verbunden ist.

Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Plätze begrenzt! Teilnehmer*innen sollten eines der 3 Gs vorweisen.

Voranmeldung erforderlich:
Per E-Mail: katrin.schilling@caritas-koeln.de
Per Telefon: +4922038990223

Kostenfrei