Resilienz

Beirätekonferenz Köln

Veranstaltet von Beirätekonferenz Köln

Datum/Zeit
11.10.2021 - 15:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Gesundheitsamt Köln (Belehrungsraum)

Stadt/Landkreis

Kategorie
Weitere Veranstaltungen


Resilienz ist der Prozess, in dem Personen auf Herausforderungen und Veränderungen mit Anpassung ihres Verhaltens reagieren. Dieser Prozess umfasst:

  • Einflussfaktoren, die Resilienz erfordern (z. B. Traumata),
  • Faktoren, die Resilienz begünstigen (z. B. Ressourcen) und
  • Konsequenzen (z. B. Veränderungen im Verhalten oder in Einstellungen).

Resilienz kann einen wichtigen Beitrag zur Fähigkeit eines Einzelnen leisten, sich zu erholen oder auf Herausforderungen und Veränderung zu reagieren.

Mit Resilienz verwandt sind Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungsstrategie und Selbsterhaltung.

In der Medizin bezeichnet Resilienz auch die Aufrechterhaltung bzw. rasche Wiederherstellung der psychischen Gesundheit während oder nach stressvollen Lebensumständen und wird als Ergebnis der Anpassung an Stressoren definiert.

Das Gegenteil von Resilienz ist Verwundbarkeit.

Keine Voranmeldung erforderlich

Kostenfrei