Leitfaden zur Eintragung einer Veranstaltung

So trägt man als Veranstalter eine Veranstaltung für die 6. KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit (Oktober 2021) ein:

  1. Falls noch kein Nutzerkonto vorhanden ist: 
  • Die Website https://seelische-gesundheit-koeln-bonn.de/ aufrufen
  • Menüpunkt „Login“ anklicken und die Unterkategorie „Registrieren“ aufrufen
  • Unter „Registrieren“ alle Felder für die Registrierung ausfüllen (Ihre Email Adresse angeben sowie ein Passwort überlegen)
  • Auf Ihrer soeben angegebenen E-Mail Adresse erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung der Registrierung
  1. Profil verfeinern und Veranstaltung anlegen
  • Nun können Sie erneut die Website https://seelische-gesundheit-koeln-bonn.de/ aufrufen
  • Unter „Login“ mit ihren Nutzerdaten aus Schritt 1 anmelden
  • Menüpunkt „Profil“ anklicken, um Ihr Profil als Veranstalter zu verfeinern
  • Eine Veranstaltung können Sie über den Menüpunkt „Veranstaltungen bearbeiten“  unter dem Button „Hinzufügen“ einreichen. Hierzu alle Felder ausfüllen und zum Schluss auf „Veranstaltung einreichen“ klicken
  1. Anschließend wird Ihr Veranstaltungseintrag den Hauptkoordinatoren der KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit zur Durchsicht/ Genehmigung zugesandt.
  2. Auf diese Weise können Sie auch weitere Veranstaltungen einstellen. Bei einer weiteren Veranstaltung müssen Sie sich lediglich einloggen und können dann erneut eine Veranstaltung hinzufügen. Bis zum Redaktionsschluss (voraussichtlich Mitte Juli) können von Ihnen Änderungen an Ihren Veranstaltungen vorgenommen werden.
  3. Im Falle eines Veranstaltungsausfalls melden Sie sich bitte per Mail info@agp-koeln.de oder telefonisch 0221/ 339 4222. Wir werden Ihre Anfrage zügig bearbeiten und die entsprechende Veranstaltung deaktivieren sowie eine Mitteilung dazu veröffentlichen.